Interaktive Touch-Anwendung in Echtzeit-3D für SEW-EURODRIVE

Interaktive Touch-Anwendung in Echtzeit-3D für SEW-EURODRIVE

Generation X.e – efficient. experienced. excellent

Als einer der weltweit führenden Spezialisten für Antriebstechnologie bietet SEW-EURODRIVE ein umfangreiches Portfolio von Getriebemotoren, Getrieben, Motoren, Umrichter- und Steuerungstechnik an. Besonderes Highlight bildet im industriellen Großgetriebebereich die neue Generation X.e als Weiterentwicklung der bewährten Industriegetriebe Baureihe X.

Hardware und Berechnungsverfahren wurden so optimiert, dass die spezifischen Wünsche und Anforderungen der Kunden auf den Punkt genau erfüllt werden können. Um die neuen Features und daraus resultierenden Benefits der Generation X.e auf der HANNOVER MESSE 2019 begreifbar und erlebbar zu machen, erarbeiteten wir gemeinsam mit SEW-EURODRIVE eine hochwertige Touch-Anwendung in 4k mit ansprechenden Echtzeit-3D-Visualisierungen.

Für jeden Einsatzzweck bietet SEW-EURODRIVE dem Kunden mit X.e ein Industriegetriebe, das sich exakt an die Betriebs- und Umweltbedingungen seiner Applikation anpasst. Durch spielerisches Erkunden der Touch-Anwendung wird dieser prägnante USP anhand von verschiedenen Beispielkonfigurationen eindrucksvoll visualisiert.

Der Startscreen zeigt das Industriegetriebe in einer Röntgen-Ansicht, mit realistischer Nachbildung der wichtigsten, neu konzipierten Getriebebauteile. Über verschiedene Hotspots lassen sich Informationen aufrufen.

Für die Visualisierung des thermisch verbesserten Ölstands und der sich daraus ergebenden Vorteile in der Wartung entschied man sich für eine Ölsimulation, welche den Ölfluss bei laufendem Getriebe zeigt.
Benefits im Bereich Thermik wurden über eine Wärmebild-Animation effektvoll in Szene gesetzt. Anhand verschiedener Applikationsbeispiele wie z.B. Kran oder Gurtbandförderer kann der Kunde die völlig neue Berechnungslandschaft exemplarisch erkunden und das Potenzial sowie die Vorteile auf einen Blick erkennen.

Premiere feierte die X.e Anwendung auf der HM2019 in Hannover. Auf einem 49“ Touchscreen konnten die Besucher die neuen Features und Benefits des Getriebes eindrucksvoll erkunden. Die Bedienung auf dem Touchscreen wurde durch die Spiegelung auf einen 98“ Monitor besonders imposant inszeniert. Highlight hierbei: Direkt auf der Rückseite des Monitors war das reale, eindrucksvolle X.e Getriebe-Modell in 2 Metern Breite zu sehen.
Premiere feierte die X.e Anwendung auf der HM2019 in Hannover. Auf einem 49“ Touchscreen konnten die Besucher die neuen Features und Benefits des Getriebes eindrucksvoll erkunden. Die Bedienung auf dem Touchscreen wurde durch die Spiegelung auf einen 98“ Monitor besonders imposant inszeniert. Highlight hierbei: Direkt auf der Rückseite des Monitors war das reale, eindrucksvolle X.e Getriebe-Modell in 2 Metern Breite zu sehen.
Screencapture der Anwendung.