Ein Chamäleon für Pepperl+Fuchs

Eine etwas andere Art, das Produkt „The Barrier“ auf der Hannover Messe zu präsentieren, hatte sich unser Stammkunde Pepperl+Fuchs gewünscht. Im Mittelpunkt steht ein neu entwickeltes Modul, das Signale unterschiedlicher Art auswerten und an die Steuerungssysteme einer Anlage weitergeben kann. Ergebnis ist eine spielerische Augmented-Reality-Applikation, in der der Anwender mit seinem Chamäleon die „Beute“, d.h. unterschiedliche Signaltypen, fangen muss. Je nach Farbe des Ziels ändert sich auch die Farbe des Reptils. Die Besucher und auch die Messe-Crew hatten viel Spaß mit dem Play Exponat!